WERDEGANG - PERSÖNLICHE ENTWICKLUNG >>



Menschen setzen Gewalt und Härte gleich mit Grenzen und Konsequenz. Ein souveräner Hundeführer besticht jedoch durch Wissen, Verstehen und Kommunikation!

 

Der „Pendel“ der heutigen Zeit schlug dermassen weit in die andere Richtung, dass auf lange Sicht gesehen auch diese nicht zum Guten führt. Ganz klar distanziere ich mich von der „alten Zeit“ mit Hunden zu arbeiten. Bin aber froh auch diese „Epoche“ kennen gelernt zu haben. Denn ohne diese zwei „Extreme“ würde kaum eine vernünftige MITTE gefunden werden.

KYNOLOGISCHE LAUFBAHN


Hundesport in den Klassen IPO, VPG und BH
· Militärhundeführer der Schweizer Armee
· Schutzdienst-Ausbilder Polizei Stapo ZH als Festanstellung
· Schutzdiensthelfer für Schutz- und Diensthunde seit 1986
· Züchter seit 1989 von Rottweilerhunden
· Regionalgruppen Präsident 1991 bis 2002 und ab 2005 wieder
· Zentralvorstand-Mitglied des SRC 1991 bis
· Hauptzuchtwart des SRC von 1992 bis 2005
· Internationaler Ausstellungsrichter für Rottweiler seit 1993
· Körmeister und Wesensrichter seit 1997
· Ausbildungsleiter 50% Certodog® Center Schöftland 2002 bis 2003
· Ausbilder und Instruktor Certodog® von 2000 bis 2004
· Richter in: USA, AUS, H, RO, DE, RUS, IL, F, I, CH, GB, FIN, N, A, B, RI, NZ,
· Kurse in der Schweiz, Österreich, Deutschland, USA, Australien, Indonesien

Mehrere Hunde in den Klassen BH , IPO 3 und SchH 3 ausgebildet.
Fünfzehn (15) Würfe gezüchtet mit 86 Welpen
Kursleiter in Hundeschulen und Lehrgänge für Hundehalter im KVAK (www.kvak.ch )
Schulung von Problemhunden in der Gesamtheitsmethode, Aggressionsabbau mit Schutzdienstarbeit, Verhaltenslehre für Erziehung u. Ausbildung, Mensch - Hund Beziehung

La-Ko-Ko®- LIZENZ TRAINER
 

Als (noch) einziger Hundetrainer aus der Schweiz, habe ich die umfangreiche Prüfung als lizenzierter Hundetrainer bestanden. Korrekte Einschätzung, richtige Methodenwahl, erwachsenen gerechte Gesprächsführung, fachliche Kompetenz und gefühlvolles Handling, sind nur wenige Bereiche die es zu bestehen gilt.Mit Fug und Recht musste diese nuancierte Arbeit am Hund einer strengen Kontrolle unterworfen werden. Zu viele handhaben das Kopfhalfter unüberlegt und schaden dem Hund mehr als ihm zu helfen. Mit ein bisschen Stolz reihe ich mich in die kleine Galerie der geprüften LaKoKo-Trainer ein.

Modul Verhaltensanalyse und Modifikation bestanden


Der drei wöchige Lehrgang in der Hundeschule Baumann GmbH, unter fachkundiger Leitung von Thomas und Ina Baumann war für die kleine Gruppe sehr anspruchsvoll. Kundengespräche, Biographien, Anamnese, Analyse und Modifikation prägten den schulischen Alltag.
Dank einer harmonischen Kleingruppe konnten wir als erste Staffel dieser modularen Ausbildung, herrlich vorwärts arbeiten. Die wunderbare Kollegialität spornte uns zu guten bis sehr guten Leistungen an, so das wir am Ende der Ausbildung die Prüfungsaufgaben bestanden.